Jahresbericht 2020: RH&F Global Life Sciences Fund

Der RH&F Global Life Sciences Fund erreichte im vergangenen Jahr eine Gesamtrendite in USD von +9.7 %.

Die Biotechnologie-Aktien wie auch die Pharma- und Technologie-Aktien zählten, was die Performance an­belangt, bis zum 20. Juli 2020 zu den besten Sektoren an den Aktienmärkten. Der Fonds konnte bis dahin neue Höchstkurse erreichen und in US-Dollar gemessen um 20.4% zulegen. Danach sind die Kurse in eine Konsolidierungsphase übergegangen. Zum Jahresende resultierte für den Fonds eine Performance von 9.7%.

Entwickler von Diagnostika, Medikamenten und Impfstoffen zur Bekämpfung und Eindämmung von COVID-19 standen im Zentrum der Diskussion. Grosse Hoffnungen in Bezug auf einen Impfstoff waren auf Moderna Inc. gerichtet, welche auch im Portfolio vertreten waren. Im Dezember wurde die Genehmigung zur Verwen­dung in Notfallsituationen bei bestimmten Risi­kogruppen erteilt. Eine vollständige Zulassung ist wahrschein­lich, sodass eine grossflächigere Auslieferung des Impfstoffs im 1. Quartal 2021 beginnen könnte. Weitere aussichtsreiche Impfstoff-Kandidaten werden von den Firmen Pfizer/Biontech und AstraZenecas erwartet. 

Nebst vielen COVID-19 Impfstoff-Berichten ist auch die FDA durch ihre Aktivität aufgefallen. Bis Ende De­zember wurden 54 neue Medikamente bewilligt, im Jahr 2019 waren es deren 48.

Betrachtet man die Vielzahl der Meldungen, so sind in letzter Zeit weniger die grossen Fortschritte bei Krebs­therapien im Vordergrund gestanden. In dieser Berichtsperiode standen die Gentherapie CRISPR und ihre Erfolge in den Schlagzeilen. Die Technologie erlaubt es auf vergleichsweise einfache Art, das Heraustren­nen und Ersetzen von Gensequenzen. Möglich ist dies bei Pflanzen, Tieren und Menschen. Kranke bzw. de­fekte Gene könnten so eliminiert und gewünschte Gene eingesetzt werden, um gewisse Eigenschaften zu erhal­ten. Im Focus stand auch die mRNA-Technologie. Sie ist ein Paradebeispiel dafür, wie ein neuer An­satz in den Laboren der Biotechfirmen zu marktreifen Produkten entwickelt wird.